UNTERNEHMEN

UNSERE ÜBER 100-JÄHRIGE GESCHICHTE: KUNSTSTOFF AUS TRADITION

Das Unternehmen Langlotz & Co. wurde 1910 in Ruhla / Thüringen gegründet und in den Anfangsjahren fertigten wir Radiozubehör und elektrotechnische Bedarfsartikel. Bereits in den 1930er Jahren produzierten wir im Spritzgussverfahren radiotechnische Teile aus Polystyrol und legten damit den Grundstein für unsere bis heute bestehende Kernkompetenz, den Kunststoffspritzguss.
Im Jahr 1950 wurde die Firma Langlotz GmbH & Co. KG am heutigen Standort in Halver / Südwestfalen neu gegründet. Seitdem konzentrieren wir uns auf die Herstellung von Spritzgussteilen aus nahezu allen thermoplastischen Kunststoffen sowie deren Veredlung und Montage.

Kontinuierlich hat sich die Langlotz GmbH & Co. KG nicht nur technisch, sondern auch räumlich den wachsenden Anforderungen angepasst und verfügt heute über rd. 3.000m² Produktionsfläche und über 20 Spritzgussmaschinen.
Durch die Investitionen in die technische, räumliche aber vor allem auch personelle Ausstattung unseres Betriebs sind wir der Lage die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen und diese meist über viele Jahrzehnte als Kunden zu behalten.

SÜDWESTFALEN, DA SIND WIR DAHEIM, IN HALVER SCHLÄGT UNSER HERZ

Christoph Seibert – kfm. Leiter

LANGLOTZ – EIN FAMILIENUNTERNEHMEN
IM BESTEN SINN

Die Geschäftsleitung des Unternehmens Langlotz liegt seit vielen Jahren in den Händen der Familie Seibert. So wurde 1954 Horst Seibert Geschäftsführer und baute unser Unternehmen aktiv mit auf und sorgte dafür, dass der Name Langlotz in der Branche bekannt wurde. Sein Sohn Ulrich Seibert übernahm die Geschäftsführung 1993 und baute u.a. das Geschäft im Anlagenbau deutlich aus. Christoph Seibert trat 2012 ins Unternehmen mit ein und gemeinsam mit seinem Vater wurde das Unternehmen für die Zukunft neu ausgerichtet.
Wir sind stolz darauf, dass wir nicht nur in der Geschäftsleitung Kontinuität vorweisen können, sondern auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch heute noch haben wir Mitarbeiter, deren Eltern und Großeltern bereits bei uns gearbeitet haben. Das schafft Vertrauen und ist ein Garant für Stabilität.

WIR BILDEN SEIT VIELEN JAHRZEHNTEN AUS UND AUCH IN ZUKUNFT IST DIE AUSBILDUNG VON EIGENEN FACHKRÄFTEN EINER DER PFEILER UNSERES ERFOLGS

Stefan Piefer – Abteilungsleiter Fertigung

WIR SCHAUEN NACH VORN UND ÜBERNEHMEN
VERANTWORTUNG

Wir setzten auf Konstanz, sowohl bei unseren Kunden und Lieferanten als auch bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Wir haben Kunden, die wir bereits seit den 1950er Jahren beliefern und zu denen ein sehr enges Verhältnis entstanden ist.
In all den Jahrzehnten, die wir aktiv am Markt sind, konnten gute und langjähre Lieferantenbeziehungen aufgebaut werden und so sind wir in der Lage auch bei Lieferengpässen auf einen breiten Lieferantenpool zurückgreifen zu können.

Wir wollen die langfristige Mitarbeiterbindung die wir seit Jahren haben auch in Zukunft weiter halten, daher verzichten wir grundsätzlich auf den Einsatz von Leiharbeitern und stellen neue Mitarbeiter nur direkt ein. Dies schafft Vertrauen bei den Mitarbeitern und wir sind davon überzeugt, dass sich u.a. dadurch die Qualität unserer Produkte von Mitbewerbern abhebt.

HABEN SIE LUST UNSER TEAM ZU ERWEITERN?

Aktuelle Stellengesuche finden Sie hier:

WIR SIND BESTENS GEPRÜFT UND
ZERTIFIZIERT

Seit 1996 sind wir durch den TÜV Nord nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Im Jahr 2017 erfolgte die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015.
Weil wir auch in der Zukunft gut aufgestellt sein wollen, verbessern wir kontinuierlich unsere Produktionsprozesse und investieren in neue Technologien und umweltgerechte Produktion.
Wir überprüfen nicht nur die Erstmuster eines Artikels, sondern überwachen ständig auch die Fertigung und Montage in der Serie.
Die Dokumentation und Archivierung aller zur Verfügung stehenden Dokumente und Daten wird regelmäßig auditiert und ermöglichten eine hohe Rückverfolgbarkeitstiefe.
Zusätzlich unterstützen unsere bestens qualifizierten und durch regelmäßige Schulungen weitergebildeten Mitarbeiter die Produktionsüberwachung.

ZERTIFIKAT DIN EN ISO 9001:2015 DEUTSCH
ZERTIFIKAT DIN EN ISO 9001:2015 ENGLISCH
ZERTIFIKAT DIN EN ISO 9001:2015 FRANZÖSISCH